Datenschutzinformation

Datenschutzinformation

Stand: 05/2016

1. Unsere Datenschutzgrundsätze

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sind für die Erwin Müller Versandhaus GmbH, Buttstr. 2, 86647 Buttenwiesen und ihre Dienstleister (Erwin Müller) von größter Bedeutung. Damit Sie sich bei uns auch beim Datenschutz sicher fühlen können erfolgt die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten bei Erwin Müller unter strenger Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften.

Es ist uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, welche personenbezogenen Daten während Ihres Besuchs auf unserer Website und bei der Inanspruchnahme unserer Leistungen und Angebote erhoben werden und wie wir diese danach verwenden. Die nachfolgenden Hinweise dienen dazu, Ihnen hierüber Auskunft zu geben und Sie auch zu informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Missbrauch schützen.

2. Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die eine Identifikation Ihrer Person zulassen, z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse. Personenbezogene Daten werden von uns nur erhoben, verarbeitet oder genutzt, sofern eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder Sie zuvor eingewilligt haben.

Die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten dient insbesondere für folgende Zwecke:

a. Ihre Anfrage:

Wir verwenden Ihre Angaben (wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Inhalt Ihrer Anfrage) zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Wenn Sie für Ihre Anfrage unseren Berater-Chat nutzen, werden Ihre Angaben zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und für Dokumentationszwecke verwendet und spätestens nach 30 Tagen gelöscht.

b. Einrichtung eines persönlichen Kundenkontos

Ohne Ihre weitergehende Einwilligung verwenden wir Ihre Angaben (wie z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) zunächst nur zur Einrichtung Ihres persönlichen Kundenkontos.

Der Zugang zum Kundenkonto ist nur nach Eingabe des persönlichen Passwortes möglich. Bitte behandeln Sie Ihre Zugangsinformationen vertraulich.

c . Bestellungen und Kataloganforderungen

Wenn Sie uns keine weitergehende Einwilligung erteilen, verwenden wir und unsere beauftragten Dienstleister Ihre personenbezogenen Daten aus Bestellungen und Kataloganforderungen (online und offline) für Zwecke der Abwicklung Ihrer Bestellungen und Anforderungen.

Soweit unsere Dienstleister mit der Erfüllung von Aufgaben – etwa der Auslieferung von Warensendungen und Paketen oder der Abwicklung von Zahlungen – beauftragt werden, stehen diesen nur die personenbezogenen Daten zur Verfügung, welche zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Diese Daten werden nur nach den Weisungen von Erwin Müller und nicht zu anderen Zwecken verwendet.

Zum Zweck der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses können wir im Fall der Übernahme eines Zahlungsausfallrisikos bei der Deltavista GmbH, Freisinger Landstraße 74, 80939 München, der infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden, der Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Gasstraße 18, 22761 Hamburg, der CEG Creditreform Consumer GmbH, Hellersbergstraße 11, 41460 Neuss und der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden Bonitätsdaten (auch aus den Anschriftendaten ermittelte Wahrscheinlichkeitswerte) abrufen und verwenden. Personenbezogene Daten über fällige unbezahlte und unbestrittene Forderungen können wir vier Wochen nach Zugang der ersten von insgesamt zwei schriftlichen Mahnungen an die Auskunfteien übermitteln, die diese Daten bei berechtigtem Interesse auch anderen Unternehmen zur Bonitätsprüfung zur Verfügung stellen.

Identitäts- und Bonitätsprüfung bei Auswahl von Ratenkauf (PayLater)

Wenn Sie sich für die Zahlungsoption Teilzahlungskauf (PayLater) unseres Partners Billpay GmbH entscheiden, werden Sie im Bestellprozess gebeten, in die Übermittlung der für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an Billpay einzuwilligen. Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen, werden Ihre Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer und die angegebene Kontoverbindung) sowie die Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung an Billpay übermittelt.
Zum Zwecke der eigenen Identitäts- und Bonitätsprüfung übermittelt Billpay oder von Billpay beauftragte Partnerunternehmen Daten an Wirtschaftsauskunfteien (Auskunfteien) und erhält von diesen Auskünfte sowie ggf. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sind den Datenschutzbestimmungen der Billpay GmbH zu entnehmen.
Des Weiteren setzt Billpay zur Aufdeckung und Prävention von Betrug ggf. Hilfsmittel Dritter ein. Mit diesen Hilfsmitteln gewonnene Daten werden ggf. bei Dritten verschlüsselt gespeichert, so dass sie lediglich von Billpay lesbar sind. Nur wenn Sie eine Zahlart unseres Kooperationspartners Billpay auswählen, werden diese Daten verwendet, ansonsten verfallen die Daten automatisch nach 30 Minuten.

d. Online- und Offline Werbung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung, senden wir Ihnen per E-Mail den von Ihnen gewünschten Newsletter.

Wenn Sie uns keine weitergehende Einwilligung erteilen, verwenden wir und unsere Dienstleister Ihre personenbezogenen Daten aus Online-Bestellungen, Online-Kataloganforderungen und außerhalb des Internet erhobene Daten im gesetzlich zulässigen Umfang auch für interne Marketinganalysen sowie für Werbung per Post, auch im Interesse von Partnerunternehmen aus der Versandhandelsbranche, an die die Daten für eigene schriftliche Marketingzwecke übermittelt werden können.

e. Widerspruchsrecht gegen Werbung

Selbstverständlich können Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung oder Marktforschung jederzeit widersprechen oder ggf. erteilte Einwilligungen widerrufen. Senden Sie hierzu formlos eine entsprechende Mitteilung an unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Olaf Wejnar, per E-Mail an datenschutz@erwinmueller.de oder per Post an Erwin Müller Versandhaus GmbH, Datenschutzbeauftragter, Buttstr. 2, 86647 Buttenwiesen.

f. Online-Bewerbungen

Wenn Sie sich online auf eines unserer Stellen-, Ausbildungsangebote oder Praktika bei uns bewerben, verwenden wir Ihre Angaben ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Sobald ihre Daten nicht mehr erforderlich sind, werden diese gelöscht und die uns übersandten Unterlagen zurückgesandt oder vernichtet.

3. Cookies und Web-Tracking

a. Cookies

Um unseren Internetauftritt benutzerfreundlich zu gestalten und optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, setzen wir in einigen Bereichen Cookies ein. „Cookies“ sind kleine Textdateien, die lokal auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt und für einen späteren Abruf bereitgehalten werden und die Ihnen die Benutzung unserer Online-Angebote erleichtern. Nach Beendigung Ihres Besuchs und Beenden des von Ihnen verwendeten Internetbrowsers werden die meisten Cookies automatisch gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Außerdem sind Cookies für Abrechnungszwecke zur Vergütung von Geschäftspartnern, die einen Online-Kauf bei uns vermitteln, erforderlich Einige Cookies verbleiben auf Ihrem Computer und ermöglichen es uns Ihren Computer beim nächsten Besuch unserer Website wieder zu erkennen (sog. permanente Cookies). Eine Verbindung des Cookies mit Ihren personenbezogenen Daten erfolgt nicht.

b. Web-Tracking

Diese Website benutzt Adobe Omniture SiteCatalyst, einen Webanalysedienst der Adobe Systems Software Ireland Limited, 4-6 Riverwalk,Citywest Business Campus, Dublin 24, Irland („Adobe“). Adobe verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen (Web-Tracking). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unseres Internetangebotes (ihr Nutzungsprofil), z.B. die Aktivität Ihres Browsers auf unserer Website, während Sie unsere Website besuchen, der Websitepfad, allgemeine Informationen über den Internet Service Provider und Host des Besuchers, die Uhrzeit, zu der Besucher die Website besuchen, Einstiegs-und Ausstiegsseiten, sowie die IP-Adressen der Besucher wird Adobe in unserem Auftrag anonymisiert auswerten. Die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird vorab von Adobe durch das Obfuscation-Verfahren üblicherweise in Adobe Rechenzentren in der Europäischen Union anonymisiert Informationen aus dem Webtracking werden nicht mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.
Sollten Sie dennoch einem Tracking widersprechen wollen, dann klicken Sie hier und Ihr Besuch auf unserem System wird nicht mehr ausgewertet.

Diese Website nutzt den Webtracking- und Retargeting-Dienst von Criteo. Auf unserer Website ist ein Cookie installiert, der aktiviert wird, wenn Sie unsere Website öffnen. Der Cookie sendet dann pseudonymisierte Informationen über die von Ihnen angesehenen und gekauften Produkte an Criteo.
Falls Sie keine Datenerfassung durch Criteo wünschen bzw. der Nutzung widersprechen möchten, können Sie das Retargeting hier deaktivieren.

Diese Webseite verwendet Retargeting-Technologien. Diese ermöglichen es, auf anderen Webseiten gezielt jene Internet-User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unsere Webseite und unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Im Cookie sind weder Ihre IP-Adresse noch sonstige Daten, die Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen, gespeichert.

Bei der von uns verwendeten Technologie werden somit keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die Verwendung der Retargeting-Technologie erfolgt unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihnen interessenbezogene Werbung angezeigt wird, können Sie diese Funktion deaktivieren. Da auf dieser Webseite unterschiedliche Systeme des Retargetings genutzt werden, müssen Sie dazu bitte alle Links benutzen.

Falls Sie keine Datenerfassung wünschen bzw. der Nutzung widersprechen möchten, können Sie das Retargeting hier deaktivieren.

Auf dieser Website werden durch einen Webanalysedienst Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Website ermöglichen. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie hier (engl. Version) (dt. Version) jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Opt-out-Methode für das eingesetzte Produkt Bid-Management
Diese Website benutzt den Webanalysedienst mit Bid-Management der intelliAd Media GmbH, Sendlinger Str. 7, 80331 München. Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden anonymisierte Nutzungsdaten erfasst und aggregiert gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Beim Einsatz des intelliAd Trackings kommt es zu einer lokalen Speicherung von Cookies. Nach §15 der aktuellen Fassung des Telemediengesetzes haben Sie als Webseitenbesucher das Recht, der Datenspeicherung sowie der Profilbildung Ihrer (anonymisiert erfassten) Besucherdaten auch für die Zukunft zu widersprechen. Verwenden Sie hierzu die intelliAd Opt-Out Funktion. Dahinter steht die gesetzliche Vorgabe des § 13 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG).

c. Einwilligung oder Ablehnung von Cookies

Die Einwilligung oder Ablehnung von Cookies – auch für Webtracking – können Sie über die Einstellungen Ihres Webbrowsers erklären. Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass er Sie beim Setzen von Cookies benachrichtigt oder Cookies generell ablehnt. Allerdings können Sie dann nicht mehr alle Funktionen unserer Website nutzen. Über die folgenden Links können Sie sich über diese Möglichkeit für die am meisten verwendeten Browser informieren:

4. Datenübermittlung an soziale Netzwerke

a. Datenübermittlung an Facebook / Social Plugins

Diese Website verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo gekennzeichnet.

Zum Schutz Ihrer Privatsphäre müssen Sie jedes derartige Plugin auf unseren Seiten zunächst aktivieren, inaktive Plugins erscheinen in grauer Farbe. Wenn Sie dies tun, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook dann die Information, dass und wann Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben, außerdem Ihre IP-Adresse, Angaben zum verwendeten Browser, zu Ihrem Betriebssystem und zu den Spracheinstellungen Wenn Sie die Empfehlen-Schaltfläche anklicken, wird Ihr Klick an Facebook (USA) übermittelt und nach den Datenverwendungsrichtlinien von Facebook verwendet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Informationen bei Facebook: http://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook durch diese Website Daten über Sie sammelt, dürfen Sie die Übermittlung von Daten an Facebook nicht aktivieren.

Sind Sie bei Facebook eingebucht, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie dies nicht möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch ausbuchen.

b. Datenübermittlung an Google Inc. / Social Plugins

Diese Website verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Google +, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, („Google“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Google Logo gekennzeichnet und an dem Zeichen „+1“ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Zum Schutz Ihrer Privatsphäre müssen Sie jedes derartige Plugin auf unseren Seiten zunächst aktivieren, inaktive Plugins erscheinen in grauer Farbe. Wenn Sie dies tun, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit dem Plugin erhebt. Durch die Einbindung der Plugins erhält Google möglicherweise die Information, dass und wann Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben, außerdem Ihre IP-Adresse, Angaben zum verwendeten Browser, zu Ihrem Betriebssystem und zu den Spracheinstellungen. Wenn Sie die Empfehlen-Schaltfläche anklicken, wird Ihr Klick an Google übermittelt und nach den Datenschutzhinweisen von Google verwendet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen bei Google: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy und der FAQ: http://bit.ly/r3Qmer.

Wenn Sie nicht möchten, dass Google durch diese Website Daten über Sie erhält, dürfen Sie die Übermittlung von Daten an Google+ nicht aktivieren.

Sind Sie bei Google + eingebucht, kann Google den Besuch unserer Website Ihrem Google-Konto zuordnen. Wenn Sie dies nicht möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch ausbuchen.

5. Datensicherheit

Wir und unsere Dienstleister treffen technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre durch uns verwalteten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Datenverarbeitung und unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Bei der Übertragung Ihrer Daten an uns wird – außer beim Beraterchat – eine Verschlüsslung durch Secure Socket Layer (SSL) vorgenommen.

Unsere Beschäftigten und unsere Dienstleister sind selbstverständlich nach § 5 BDSG schriftlich auf das Datengeheimnis verpflichtet.

6. Auskunft, Berichtigung, Löschung

Wenn Sie Fragen zu der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Erwin Müller haben, erteilt Ihnen unser Datenschutzbeauftragter Herr Olaf Wejnar gerne jederzeit unentgeltlich und unverzüglich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Sie haben außerdem ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern die Voraussetzungen des § 35 BDSG vorliegen. Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen per E-Mail an datenschutz@erwinmueller.de oder per Post an Erwin Müller Versandhaus GmbH, Datenschutzbeauftragter, Buttstr. 2, 86647 Buttenwiesen.

7. Änderungen

Von Zeit zu Zeit ist es erforderlich, den Inhalt der vorliegenden Hinweise zum Datenschutz anzupassen. Wir behalten uns daher vor, diese jederzeit zu ändern. Wir werden die geänderte Version der Datenschutzhinweise ebenfalls an dieser Stelle veröffentlichen. Wenn Sie uns wieder besuchen, sollten Sie sich daher die Datenschutzhinweise erneut durchlesen.

Erwin Müller Versandhaus GmbH
– Kundenservice –
Buttstraße 2
86647 Buttenwiesen / Deutschland
Fax: +49 (0)8274 – 52 24 0
E-Mail: service@erwinmueller.de