All posts in category Rezepte für Babys

Apfel-Zuccini-Kuchen von Annett

Kuchenrezept von Annett. Und dann hab ich noch ein supertolles Kuchenrezept, perfekt für Kids ab 11 Monate. Der Kuchen ist schön saftig und hält sich im Kühlschrank lange frisch!

Kohlrabi-Kartoffelbrei von Annett

Nochmals ein Rezept von Annett. Was meine Maus auch sehr gerne mochte (wir haben´s schon stückig gelassen, kann natürlich auch püriert werden)

Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei von Annett

Tolle Rezepte von Annett. Sooooooo,dann will ich mal unsere Lieblingsrezepte zum Besten geben ;o) Als Anfangsbrei habe ich oftmals folgenden Brei gekocht(immer auf Vorrat und portionsweise eingefroren,reicht für 10 Portionen)

Grießbrei von Nicole

Nicole hat uns das Lieblingsrezept ihrer Töchter geschickt. Meine Töchter lieben Grießbrei ganz besonders. Grießbrei Zutaten: 250 ml Vollmilch 2 EL Grieß

Kartoffel-Gemüsebrei von Sternchen

Ein leckeres Rezept von Sternchen. Kartoffel-Gemüsebrei Zutaten: 1 kg Gemüse, z.B. Pastinaken, Hokkaido-Kürbis, Karotten, Kohlrabi, Zucchini, Blumenkohl 500 g Kartoffel(n), mehlig kochend Pflanzenöl hochwertig, z.B Rapsöl

Gemüsebrei von Bettina

Hier ein Rezept von Bettina. Gemüsebrei Zutaten: 80 g Karotte(n) 80 g Kartoffel(n) 80 g Zucchini 80 g Brokkoli 80 g Blumenkohl 80 g Cocktailtomaten 40 g Butter oder Olivenöl

Möhren-Kartoffel-Brei und Putengulasch-Kartoffel-Gurken-Brei von Ramona

Auch Ramona hat uns zwei Rezepte geschickt. Natürlich der Klassiker und die Nummer 1 unter unseren Lieblingsrezepten ist:

Möhren und Porree Brei von Nora

 Nora hat uns folgendes Rezept geschickt. Mein Lieblings-Babybrei ab dem 6. Monat:   Zutaten für 1 Portion: 100 g Möhren 100 g Porree 1 EL Rapsöl  Zubereitung: Möhren und Porree putzen bzw. schälen und in Scheiben schneiden. Möhren und Porree gemeinsam mit dem Rapsöl für ca. 15 Minuten dampfgaren. Etwas abkühlen lassen […]

Babybrei Fenchel-Karotten-Kartoffeln

   Benötigt werden: 1 Fenchel frisch 3 Karotten 3 Kartoffeln 4 EL Orangensaft 2 EL Öl Zubereitung: Zuerst den Fenchel, die Karotten und die Kartoffeln schälen. Danach werden sie klein geschnitten und zusammen gekocht. Anschließend muss das Gemüse abgegossen werden, den Sud aber auffangen. Danach wird das Gemüse püriert und mit dem Sud etwas aufgefüllt. […]