Herbstbasteln mit den Kids

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken im Kleiderschrank wandern die T-Shirts nach unten und Pullover, Jacken und Schal werden hervorgeholt. Es wird definitiv Herbst. 😉

Die ersten Schnupfnasen sitzen einem gegenüber, die anderen zittern vor der Heizung. Doch der Herbst ist nicht nur negativ. Man muss ihn doch nur für sich selber positiv gestalten und sich an den schönen dingen dieser Jahreszeit erfreuen: Romantische Spaziergänge, die Vorfreue auf der Couch zu lümmeln, eingemurmelt in die Lieblingsdecke mit heißer Schokolade oder Tee. Endlich mal wieder ein gutes Buch lesen oder den ganzen Tag einfach nur vor dem Fernseher liegen. Beauty Tag mit der besten Freundin ? Oder doch lieber stundenlange Telefonate in der Badewanne ?  Alles wunderschöne Möglichkeiten sich auch diese Jahreszeit richtig angenehm zu gestalten. Gerade auch für Kinder gibt es tolle Möglichkeiten sie auch an den etwas kälteren Tagen an die frische Luft zu treiben. Warum nicht einen ausgiebigen Spaziergang machen um dort Blätter, Kastanien, Eicheln und Co zu sammeln um mit ihnen kreative Figuren und Bilder zu basteln? Zu Hause wartet dann ein schöner  Becher Kakao, Kekse und viele Bastelanleitungen. So sind die Kinder beschäftigt und das zu Hause wird gleichzeitig herbstlich dekoriert.

Als Anregung noch schöne Bastelanleitungen – ganz einfach für Zuhause:

Schöne Stiftstecker

 Das brauchst du dazu:

 • Holunderbeeren

• Lampionfrucht

• Gras

• Moos

• Blättchen

• Blütenrispen

• Schafwollrest

• Bast in Grün

• Buntstifte

• Filzstifte in Rot, Schwarz

• Holzbohrer, 4 – 8 mm Ø

 Und so wird´s gemacht: 

 • In die Kastanien jeweils ein Loch bohren. (Lasst Euch hier bitte unbedingt von Euren Eltern helfen!) Dabei am besten mit einem kleinen Bohrer beginnen und dann immer größere Bohrer verwenden sodass ihr irgendwann einen Buntstift in das Loch stecken könnt. . Den Stift mit Klebstoff fixieren.

• Augen und Mund malt ihr ganz einfach mit Filzstiften auf den hellen Fleck der Kastanie. Für die Nase dient euch eine Beere oder ähnliches was ihr so im Wald gefunden habt. Eurer Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

• Für die Haare könnt ihr Moos, Schafhaare oder andere wuschelige Dinge verwenden.

• Wollt ihr Eurem kleinen Kerlchen noch eine Mütze verpassen verwendet doch einfach die Kastanienschale oder eine Lampionfrucht….

Kastanientruck

Das brauchst du dazu:

• Kastanien

• Eicheln

• Äste

• Steropur

• alte Pappkartons

• Tuschkasten

• Kleber

• Korken

• Holzstäbchen

• Schere

• Messer

• viel Zeit und Lust ..

Und so wird´s gemacht: 

• Als Unterbau verwenden wir Verpackungsmaterial. Wir haben zwei Styroporblöcke mit Hilfe von langen Holzstäbchen und Kleber miteinander verbunden um die Grundform des Trucks zu erhalten. Dann haben wir 4 Räder ausgeschnitten. Achtung, wenn mit einem Messer gearbeitet wird, muss immer ein Erwachsener anwesend sein!

• Die Räder haben wir auf Holzstäbchen gesteckt. Für unsere Radachsen und damit das Fahrzeug auch wirklich fahren kann, haben wir in den Boden des Trucks zwei Rillen geschnitten. In diese Rillen haben wir unsere Radachsen (Holzstäbchen mit Rädern) gelegt. Damit die Achsen nicht raus fallen, wurde eine dünne Styroporplatte über die Rillen geklebt. Achtung, es darf kein Kleber in die Rillen gelangen. Damit das Führerhaus auch Fahrer aufnehmen kann, wurden Fenster mit einem Messer ausgeschnitten.

• Auf die Räder haben wir Korkenscheiben gesteckt. Dann bekam unser Truck einen braunen Grundanstrich, dazu haben wir Wasserfarbe aus dem Tuschkasten benutzt.

Danach haben wir begonnen unsere Naturmaterialien auf den Truck zu kleben. Korken, Kastanien, Äste bekamen die ersten Plätze.

Das Bekleben des Trucks mit Naturmaterialien wurde fortgesetzt. Aus einer Kastanie und einer Eichel wurden die Fahrer gefertigt und in den Truck geklebt. Als Scheinwerfer haben wir zwei Blüten von Lampionblumen gewählt. Einige Kastanientiere wurden noch auf die Ladefläche gesetzt. Fertig! Viel Spaß beim Spielen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.