Räucherlachs-Gurken-Salat

Zutaten für 6 Personen:Lachs

  • 1 Bio Zitrone
  • 200 g Crème fraîche
  • 2 TL scharfer Meerrettich (Glas)
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 TL Zucker
  • 150 g Radieschen
  • 1 Salatgurke (ca. 450 g)
  • 50 g Lauchzwiebeln
  • 400 g geräucherter Lachs in Scheiben
  • 1 TL Mohnsaat

1. Für die Soße Zitrone gründlich waschen, trocken reiben, Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Crème fraîche, Zitronenschale und -saft, Meerrettich und Öl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
2. Radieschen putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Gurke waschen, Enden abschneiden, mit einem breite Sparschäler die Gurke in feinen Streifen abschälen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
3. Gurke, Radieschen und Lauchzwiebeln mischen. Eine Platte mit Lachsscheiben auslegen, Gurkenmischung in der Mitte darauf verteilen. Soße klecksweise darauf geben und mit Mohn bestreuen.

Guten Appetit