Halloween Bastelspaß


1) Die Haus-Vorlage auf blauen Tonkarton übertragen und ausschneiden. Die Stütze entsprechend der Vorlage zweimal ausschneiden.

2) Die Fensterflächen wie eingezeichnet aus dem Haus herausschneiden und mit Regenbogen-Transparentpapier hinterkleben.

3) Danach die Dachflächen auf dunkelroten Tonkarton übertragen und ebenfalls ausschneiden.

4) Eine Eule von der Vorlage auf schwarzen Tonkarton übertragen und ausschneiden. Die Eule auf das Fenster kleben, dann die Dachflächen nacheinander aufkleben.

5) Drei Fledermäuse anfertigen. Pro Fledermaus einen Körper und einen Kopf von der Vorlage auf orangefarbenen, bzw. zitronengelben Tonkarton übertragen und ausschneiden.

6) Gesichter und Ohren aufmalen. Die Gesichter auf die Flügel kleben. Danach die Fledermäuse auf den Dachflächen befestigen.

7) Die beiden Stützen an der Falzlinie knicken und auf der Rückseite des Hauses festkleben. Zum Schluss eine Kerze hinter das Haus stellen, damit es im Dunkeln schön unheimlich leuchtet!

Tipp: Statt einfacher Kerzen einfach einmal auch Duft-Kerzen ausprobieren. Es gibt sie in den verschiedensten Aromen. Sie geben dem Häuschen zusätzliche Atmosphäre.

Material

  • Tonkarton in Dunkelblau, Dunkelrot, Zitronengelb, Hellorange, Schwarz
  • Regenbogen-Transparentpapier
  • Pauspapier
  • Schwarzer Filzstift
  • Buntstifte in Orange, Rosa und Rot
  • Bleistift
  • Klebstoff
  • Schere oder Cutter