Spinat-Kartoffel-Hühnerbrustbrei von Nicole

Und nochmals ein leckeres Rezept von Nicole.





Spinat-Kartoffel-Hühnerbrustbrei:




Zutaten:

400 g Spinat, harte Stiele entfernt
300 g Kartoffeln, geschält und gewürfelt
120 g Hühnerbrustfilet, gehackt oder fein gewürfelt (haben wir auch mit Pute ausprobiert)
150 ml Apfelsaft
4-5 EL Rapsöl

Zubereitung:

1. Spinat, Kartoffeln und Fleisch knapp mit Wasser bedeckt in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze aufkochen. Die Hitze reduzieren und mit geschlossenem Deckel etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis alles sehr weich ist. Gelegentlich umrühren. Wenn die Flüssigkeit verkocht, etwas Wasser nachgießen.

2. Apfelsaft und Rapsöl hinzufügen und alles zu einem glatten Brei pürieren.

Alle Rezepte wurden schon gekocht und getestet und für „gut“ befunden 🙂 das garen im Dampfgarer ist auch möglich (so machen wir es), dann aber Garzeiten beachten.

Liebe Grüße
Nicole