Hähnchenbrustbrei mit Kartoffeln und Gemüse von Romy

Romy hat uns folgendes Rezept geschickt.




Hähnchenbrustbrei mit Kartoffeln und Gemüse




Zutaten:

500 g Kartoffeln
500 g Gemüse (ich hatte Möhren und Kohlrabi)
100 g Hähnchenbrustfilet
einen Streifen Bratenschlach (z. B. Toppits, hierdurch wird alles ganz schonend im eigenen Saft gegart)

Zubereitung:

Bratenschlauch nehmen und eine Seite verschließen. Kartoffeln schälen, halbieren (große Kartoffeln vierteln) und in den Bratenschlauch geben, Gemüse putzen bzw. schälen und auf die Kartoffeln geben, dann das Hähnchenbrustfilet in 4 Teile schneiden und ebenfalls oben auflegen. Den Bratenschlauch gut verschließen und für ca. 30 min. bei 180 °C in den Backofen geben. Dann den Bratenschlauch öffnen, Inhalt in ein Behälter geben, grob oder fein pürieren. Erkalten lassen, in Portionen abpacken und einfrieren. Beim Erwärmen noch einen Schuss Apfelsaft hinzufügen (wegen Vitamin C, nimmt Eisen besser auf) und einen TL Rapsöl (wegen der wichtigen Omega3-Fettsäuren).


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.