Brokkoli-Kartoffel-Putenbrustbrei von Nicole

Hier ein Rezept von Nicole.



So, dann wollen wir auch mal unsere drei Lieblingsbreirezepte übermitteln.


Brokkoli-Kartoffel-Putenbrustbrei:




Zutaten:

500 g Brokkolistiele, geschält und in Scheiben geschnitten (wir kochen aber auch die Röschen mit)
250 g Kartoffeln, geschält und gewürfelt
120 g Putenbrustfilet, gehackt oder fein gewürfelt
150 ml Apfelsaft
4-5 EL Rapsöl

Zubereitung:

1. Brokkoli, Kartoffeln und Filet knapp mit Wasser bedeckt bei mittlerer Hitze aufkochen. Die Hitze reduzieren und mit geschlossenem Deckel etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis alles sehr weich ist. Gelegentlich umrühren, eventuell etwas Wasser nachgießen.

2. Apfelsaft und Rapsöl hinzufügen und alles zu einem glatten Brei pürieren.

Wenn die Röschen mitgegart werden ist der Brei etwas körniger. Wird aber hier sehr gerne gegessen und hat bisher auch noch nicht zu Blähungen geführt 🙂