Ostereier färben

Einen Topf mit kochendem Wasser und den Eiern aufsetzen.

Man muss eine Iris-Tablette und 2 Esslöffel Essig in 1/4-Liter kochendem Wasser auflösen.


Die gekochten, noch heißen (weißen oder braunen) Eier etwa 5 Minunten färben.

Auf Küchenpapier trocknen.

Zum Schluss mit Fett einreiben, das gibt einen schönen Glanz.